COVID-19 Wichtige Informationen

Entspannt buchen –
kostenlose Covid-19-Stornoversicherung

Damit Sie mit gutem Gefühl Ihren geplanten Winterurlaub buchen können, hat das Land Vorarlberg für sämtliche Gäste-Buchungen in der Wintersaison 2020/21 eine Covid-19-Stornoversicherung abgeschlossen.

Diese Covid-19-Stornoversicherung gilt automatisch für alle bestehenden und zukünftigen Buchungen in der Wintersaison 2020/21. Es ist keine Handlung seitens des Gastes oder Betriebes notwendig, damit der Versicherungsschutz Gültigkeit hat.

Details dazu finden Sie hier >>

Allgemeine Storno Regelung Winter 20/21

Grundsätzlich gelten bei un sdie Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH´s) mit den dazugehörgen Stornorichtlinien, die so lauten:

3 Monate bis 1 Monat vor dem Ankunftstag: 40% des Reisepreises

1 Monat bis 1 Woche vor dem Ankunftstag: 70% des Reisepreises

7 Tage vor dem Ankunftstag: 90% des Reisepreises

 

Zusatzregelung Covid-19

 - Bei Grenzschließung in Österreich oder des Herkunftslande des Gastes werden keine Stornogebühren verrechnet, da der Gast dann nicht anreisen kann oder früher abresen muss.

 - Wird unser haus oder der ort unter Quarantäne gestellt, sodass eine Anreise nich tmöglich ist, werden keine Stornogebühren verrechnet.

 - Bei Reieswarnung mit anschließender behördlich verpflichtender Quarantäne für den Gast, trotz negativem Corona-Tests, werden keine Stornogebühren verrechnet werden.